Aktuelle Beteiligungen



emc.png
 
marcus2019.jpg

Die E-M-C Direct GmbH & Co KG ist seit 2001 verlässlicher Partner für Industrie und Handwerk für Kabelschutz & Zubehör und bedient hier über 20.000 Kunden. Das Familienunternehmen wurde im Rahmen einer Nachfolgelösung mehrheitlich übernommen. Der Gründer bleibt investiert und konnte sich innerhalb von 3 Monaten aus der operativen Verantwortung zurückziehen.

https://www.emc-direct.de/

Während des Verkaufsprozesses konnte ich eine Vielzahl von Interessenten kennen lernen, die als strategische Käufer und auch als Privat- und Finanzinvestoren aufgetreten sind. Herr Preußner ist mit seinem Team als potentieller Kaufinteressent insbesondere durch seine zielführende und von Beginn an verbindliche Art hervorgetan, die insbesondere meine Bedürfnisse als Unternehmer und Gründer der EMC widergespiegelt haben: Mir war es sehr wichtig, dass das Geschäfts- und Vertriebsmodell, das über viele Jahre gewachsen und entwickelt wurde, auch weiterhin Bestand hat. Vor allem sollten alle Mitarbeiter weiterhin beschäftigt bleiben und eine neue Perspektive bekommen. Dass Herr Preußner im Laufe der Kennenlern-Phase auch bereits einen Nachfolgegeschäftsführer präsentieren konnte, der ebenfalls in den Gesellschafterkreis mit aufgenommen werden sollte, verstärkte mein Vertrauen. Für mich war ausschlaggebend, dass Herr Preußner mit seinem Team mit unterschiedlichen Stärken eine klare Agenda zur Übergabe und Weiterführung der EMC hatte und auch die Finanzierung des Kaufpreises vom ersten Augenblick an gesichert war. Da ich die Konstellation der "Übernahme-Gesellschafter" äußerst interessant und spannend fand, wollte ich gerne auch weiterhin als Minderheitsgesellschafter beteiligt bleiben, um am weiteren Erfolg teilnehmen zu dürfen. Heute weiß ich die EMC in guten Händen. Ich freue mich nun auf die kommende Zeit!

Marcus Hofer - Gründer der EMC